Unbenannt

Dorf Kulturhaus Seebarn – Schätze gesucht

Rundschreiben vom Dorfkulturverein

Welche unentdeckten Schätze ruhen auf Ihrem Dachboden oder im Stadl?
Das neue Dorf-und Kulturhaus in Seebarn steht nun vor der Fertigstellung. Das Gebäude wird der Dorfgemeinschaft als Begegnungsstätte zur Verfügung stehen und darüber hinaus als Heimatmuseum das dörfliche Leben der vergangenen 200 Jahre präsentieren.

Das Gestaltungskonzept sieht folgende Inhalte vor:

  • Die Einrichtung einer Schulklasse nach historischem Vorbild, wo die Jugend von heute den Unterricht von damals erleben kann.
  • Eine Bauernstube ausgestattet mit den Dingen des täglichen Lebens
  • Themeninseln die das bäuerliche Leben im Jahresablauf zeigen
  • Sonderausstellung „Gewerbe und Handwerk in Seebarn” sowie die „Imkerei anno dazumal”
  • Rund um den Teich wird ein Fauna und Flora Themenweg geschaffen.

Für den Inhalt der Ausstellung suchen wir noch folgende Dinge aus den Jahren von ca 1800 – 1950 und würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen:
Handwerkszeug jeder Art aus Gewerbe, Landwirtschaft und Weinbau (Weidenkörbe, Sägen, Holzbearbeitungsgeräte, Schlacht-Zubehör, …)
Küchenutensilien (Geschirr, Kochtöpfe, Küchengeräte, Waagen, Bügeleisen, Kaffeemühlen)historische Kästen, Tische, Sessel, Regale, Truhen, Betten, …
Fotos und Dokumente (von Tätigkeiten, Feiern, Veranstaltungen, Fahrzeugen usw.)

Kontakt und Auskunft:
Friedrich Ploiner 0676 / 331 54 75
Peter Hörzinger 0664 / 968 43 79