Grafenwöhr

Seit 1995 besteht die Partnerschaft mit der Stadt Grafenwöhr in der bayerischen Oberpfalz.

Unüberhörbare Ähnlichkeiten in der Namensgestaltung brachte Gemeindevertreter beider Orte auf die Idee, einander näher zu kommen. Mit großem Erfolg, denn heute zählen die wechselseitigen Besuche zu wichtigen Momenten auf dem Sektor kommunaler Ideenfindung.

Grafenwöhr verfügt über 60 Hektar hochwertiger Gewerbe- und Industrieflächen und erhielt sogar eine Auszeichnung als eine der 20 wirtschaftsfreundlichsten Kommunen Bayerns! Bestimmender Faktor des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens ist der lokale Truppenübungsplatz. Sowohl die Deutsche Bundeswehr als auch Streitkräfte der US Armee nützen ihn zu Ausbildungszwecken.

Im November 1958 rückte der Truppenübungsplatz für einige Wochen in den Mittelpunkt des internationalen Medieninteresses. Elvis Presley, King of Rock ´n ´ Roll, leistete zu dieser Zeit in Deutschland seinen zweijährigen Wehrdienst ab. Im Rahmen eines sechswöchigen Manövers wurde er nach Grafenwöhr verlegt. Auch wenn man den „King“ so gut wie nie in der Öffentlichkeit zu Gesicht bekam, ist sein Aufenthalt für viele Bewohner der Stadt unvergesslich geblieben.

Grafenwöhr